Dr. Burkei Internist Kaiserslautern
  • Home
  • Gastroenterologie

Koloskop

Koloskopie

 Was ist unter einer Darmspiegelung zu verstehen?

Bei der Darmspiegelung untersuche ich mit einem sogennannten Endoskop den gesamten Dickdarm und kann häufig auch noch die letzten 10-15 cm des Dünndarms (das terminale Ileum) einsehen.Vor Beginn der Untersuchung erhalten Sie in unserem Vorbereitungsraum eine spezielle Einmal-Untersuchungshose und dort wird Ihnen auch eine kleine Verweilkanüle in eine Armvene gelegt,um während der Untersuchung das Kurznarkosemittel verabreichen zu können. 

Continue Reading

Magenspiegelung

Mindestens sechs Stunden vor der Untersuchung (i.d. Regel empfehlen wir bei Morgenterminen, ab 22 Uhr des Vortages nichts mehr zu essen) sollte der Patient keine Nahrung mehr zu sich nehmen. 1 Glas Wasser oder heller Tee können morgens getrunken werden.

Continue Reading

Abdomensonographie

Abdomensonographie( Farbduplexsonographie der Bauchorgane)

Die Ultraschalluntersuchung des Bauchraums, bei der Leber, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse, aber auch Nieren, Lymphknoten und Gefäße dargestellt werden,kann Erkrankungen dieser Organe, die häufig mit, z.T. typischen, Größen-, Form- oder Strukturveränderungen einhergehen, aber auch Raumforderungen, Zysten oder Steine/Verkalkungen (Konkremente) darstellen. Zur sonographischen Untersuchung des Bauchraums sollte der Patient möglichst nüchtern erscheinen, das heißt, er sollte einige Stunden vor der Untersuchung weder etwas essen noch trinken (insbesondere keine blähenden Speisen oder Kohlensäure-haltigen Getränke), da Luft im Darmbereich die Bildqualität und Aussagefähigkeit der Untersuchung beträchtlich einschränken kann. Weiterhin ist zu berücksichtigen, dass sich die Gallenblase nach dem Essen zusammenzieht und damit nur eingeschränkt zu beurteilen ist.

Continue Reading

H2-Atemtest

Wird eine Neigung zu Durchfällen oder Blähungen beobachtet, können mitunter Milch- oder Fruchtzuckerunverträglichkeiten die Ursache sein.
Mit sogenannten H2-Atemtests wird in der Praxis eine Unverträglichkeit von Laktose (Milchzucker) oder Fruktose (Fruchtzucker) überprüft.

Continue Reading

Gastroenterologische Leistungen

Kardiologische Leistungen

Angiologische Leistungen

SPRECHZEITEN

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
8:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00 Uhr
8:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00 Uhr
8:00 - 14:00 Uhr
8:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00 Uhr
8:00 - 14:00 Uhr

KONTAKT

PRE Park
Europaallee 9
67657 Kaiserslautern

Tel: 0631 55 09 84-0
Fax: 0631 55 09 84-44
Diese Seite verwendet Cookies, wenn Sie auf der Seite bleiben, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen Verstanden